Das Spiel kann in den folgenden zwei Schwierigkeitsstufen gespielt werden:

In der einfachsten Variante wird das Spiel wie bisher beschrieben, gespielt. Es gibt keine zusätzlichen Regeln. Wenn ihr das erste Mal spielt, solltet ihr zunächst diese Variante probieren.

In der Expertenvariante gibt es weitere Regeln.

Haushalt

Jeder Beschluss hat Auswirkungen auf den Haushalt. Manche Beschlüsse kosten Geld, manche Beschlüsse bringen der Stadt Geld ein. Sind die Kassen jedoch leer, so können keine weiteren Beschlüsse gefasst werden. Die Haushaltspunkte (HP) zeigen Euch an, wie viel Geld ihr noch zur Verfügung habt.

Das Leben ist kein Wunschkonzert!

Man kann nicht alles haben, auch wenn man es sich wünscht. Manche Beschlüsse führen dazu, dass andere Beschlüsse nicht mehr gefasst werden können.

In der Expertenversion kann können Abstimmungen und Punkte durch das gezielte Ausspielen von Karten beeinflusst werden.


Schwierigkeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.